VG-Wort Pixel

Frittierte Zwiebeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Wässern

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 669 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebeln (à 250 g)

ml ml Milch

g g Mehl

Eier (Kl. L)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Majoran

Tl Tl Cayennepfeffer

Tl Tl Kreuzkümmel

ml ml Tomatenketchup

g g Mayonnaise (80%)

g g Meerrettich (Glas)

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Öl (zum Frittieren)


Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen, aber den Strunk nicht abschneiden. Die Zwiebeln 8x kreuzweise ein- aber nicht durchschneiden und auseinanderdrücken. (Falls sich die Zwiebelschichten voneinander lösen sollten, mit Holzstäbchen fixieren.) Die Zwiebeln ca. 30 Min. in kaltes Wasser legen. Milch mit 100 g Mehl, Eiern, Salz, Pfeffer, Majoran, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Ketchup mit Mayonnaise, Meerrettich und Paprikapulver glattrühren. Die Zwiebeln in 50 g Mehl wenden, die Zwiebelsegmente etwas auseinanderdrücken und die Zwiebeln auch von innen mit Mehl bestäuben. Öl auf 170 Grad erhitzen. Die Zwiebeln so im Backteig wenden, dass sie innen und außen davon eingehüllt sind.
  3. Zwiebeln ins heiße Öl geben und 10-12 Min. goldgelb backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit der Sauce servieren.