Panierte Champignons mit Zitronensauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 668 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zitrone (unbehandelt)

Sardellenfilets

El El Mayonnaise (80%)

El El Magermilchjoghurt

Salz

Pfeffer

Zucker

Bund Bund Dill

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

El El Senf (mittelscharf)

El El Honig (flüssig)

g g Blattsalate (gemischt, z.B. Feldsalat, Radicchio, Eichblatt und Chicorée)

g g Champignons

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

g g Mehl

g g Semmelbrösel

Öl (zum Frittieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Sardellen kalt abspülen, trockentupfen und fein hacken. Mit 1 Tl Zitronenschale, Mayonnaise, Joghurt und 1 El Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Den Dill abzupfen, fein schneiden und unterrühren.
  2. Für die Vinaigrette den Essig mit Olivenöl, Senf und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salate putzen, waschen und trockenschleudern.
  3. Die Champignons putzen, halbieren und mit 1 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Die Champignons zuerst in Mehl, dann in der Eisahne wenden. Die Pilze abtropfen lassen und mit den Semmelbröseln panieren.
  4. Das Öl in einem hohen, schmalen Topf oder in der Fritteuse auf 175 Grad erhitzen und die Champignons darin portionsweise goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Die Salate mit der Vinaigrette mischen und mit der Zitronensauce und den Champignons anrichten.