Limetten-Tarte mit Kokoscreme

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 519 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Löffelbiskuits

g g Butter

Limetten (unbehandelt)

Eier (Kl. M, getrennt)

Eigelb (Kl. M)

ml ml gesüßte Kokosmilch (oder Kokoscreme; Dose)

Salz

g g Zucker

Ananas

El El brauner Rum

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Löffelbiskuits im Mixer fein zermahlen, die Butter schmelzen und mit den Bröseln verkneten. Die Masse fest auf den Boden einer Tarteform (26 cm Durchmesser) drücken und einen 2 cm breiten Rand hochziehen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Die Limettenschale abreiben, den Saft auspressen. Saft und Schale mit 8 Eigelb und der Kokosmilch mit dem Handrührer cremig aufschlagen. Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen und mit einem Esslöffel leicht andrücken. Limetten-Kokos-Masse auf dem Tarteboden verteilen und weitere 35 Min. bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten backen.
  3. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Den steifen Schnee mit einem Löffel auf der Tarte verteilen. Im heißen Ofen bei 150 Grad auf der 2. Schiene von oben 12-15 Min. backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert). Ausgekühlt mit einem feuchten Messer in Stücke schneiden.
  4. Die Ananas schälen und den harten inneren Strunk entfernen. Die Ananas in dünne Scheiben schneiden und mit Rum und Zitronensaft marinieren. Zur Tarte servieren.