VG-Wort Pixel

Avocadosalat mit Knusperschnitzel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 690 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

200

g g Tomaten (klein)

100

g g Eisbergsalat

1

Avocado

40

g g Ingwer

1

rote Pfefferschote

5

El El Limettensaft

100

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

3

El El Olivenöl

1

Bund Bund Koriandergrün

1

Tortilla-Chips (125 g)

2

Eier

2

El El Schlagsahne

4

Putenschnitzel (à 120 g)

60

g g Mehl

4

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten in Spalten, Eisbergsalat in Streifen schneiden. Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  2. Ingwer schälen. Pfefferschote längs halbieren und entkernen. Beides fein würfeln, mit Limettensaft, Brühe, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren, mit den Salatzutaten mischen. Koriander abzupfen, die Hälfte hacken und untermengen.
  3. Chips in einem Gefrierbeutel fein zerbröseln und auf einen Teller geben. Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Schnitzel salzen und pfeffern. Erst im Mehl wenden, abklopfen, dann durch die Eiersahne ziehen. Die Schnitzel in den Chips wälzen und gut andrücken. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten. Den Salat evtl. nachwürzen, mit Korianderblättern bestreuen und zu den Schnitzeln servieren.