VG-Wort Pixel

Geflügelsalat mit Rhabarber

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 353 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Hähnchenbrustfilet

2

El El Öl

Salz

Pfeffer

400

g g Rhabarber

250

g g Staudensellerie

3

El El Zucker

150

g g Vollmilchjoghurt

50

g g Miracel Whip

50

ml ml Milch

0.5

Bund Bund Zitronenmelisse

2

Römersalatherzen


Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch bei starker Hitze 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Rhabarber und Sellerie putzen und in dünne Streifen schneiden. Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren. Rhabarber und Staudensellerie zugeben, mit 50 ml Wasser ablöschen und 2 Minuten leise offen kochen lassen.
  3. Joghurt, Miracel Whip und Milch gut verrühren, salzen und pfeffern. Zitronenmelisse fein hacken. Römersalatherzen zerpflücken, waschen und gut abtropfen lassen.
  4. Hähnchenbrust, Rhabarber, Sellerie, Zitronenmelisse und Salatblätter mischen, auf Tellern anrichten und mit der Joghurtsauce beträufeln. Dazu passt Baguette.