Spaghetti mit Shrimps in Currysahne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 778 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

rote Chilischote

Zitrone (unbehandelt)

g g Spaghetti

Salz

g g Garnelen (in Lake)

Avocados (mittelreife)

Bund Bund glatte Petersilie

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

El El Currypulver (mild)

Pfeffer

El El Speisestärke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln grob, Knoblauch fein hacken. Chilischote entkernen und in Streifen schneiden. Von der Zitrone die Schale abreiben und 4 El Saft auspressen.
  2. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Shrimps im Sieb abtropfen lassen. Avocados schälen, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden und sofort im Zitronensaft wenden. Petersilie abzupfen und fein hacken.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Mit Curry, Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce bei milder Hitze 5 Min. leise kochen.
  4. Speisestärke mit 2 El kaltem Wasser verrühren und die kochende Sauce damit binden. Avocados gut abtropfen lassen und mit den Shrimps in die Sauce geben.
  5. Nudeln und Petersilie in die Sauce geben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.