VG-Wort Pixel

Spargel-Quiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 883 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Butter (weich)

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Salz

g g weißer Spargel

g g grüner Spargel

g g Zuckerschoten

g g Schmand

Tl Tl Trüffelöl

Pfeffer

Mehl (zum Bearbeiten)

g g Gouda (geraspelt)

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Butter mit 1 Ei, Mehl, 3 El kaltem Wasser und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt kalt stellen. Den weißen Spargel ganz, den grünen Spargel nur am unteren Drittel schälen. Die Enden abschneiden und den Spargel in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Zuckerschoten putzen und schräg halbieren.
  2. Den weißen Spargel in reichlich Salzwasser 8 Min. kochen, nach 4 Min. grünen Spargel und Zuckerschoten zugeben. Das Gemüse abschrecken und abtropfen lassen. Den Schmand mit 2 Eiern und Trüffelöl verrühren, salzen und pfeffern.
  3. Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als in Backblechgröße ausrollen. Auf ein Blech mit Backpapier legen, rundherum einen Rand festdrücken. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit 50 g Gouda bestreuen. Gemüse darauf verteilen, mit Eier-Schmand begießen und mit restlichem Käse bestreuen.
  4. Die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 1. Schiene von unten 40-45 Min. backen (Umluft 180 Grad). Schnittlauch in Röllchen schneiden, über die Quiche streuen.