VG-Wort Pixel

Möhrensuppe mit Koriander

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 137 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Zwiebeln

g g Möhren

g g Aprikosen (getrocknet)

rote Pfefferschote

El El Öl

Knoblauchzehen (klein)

Salz

Pfeffer

l l Gemüsebrühe (heiß; Instant)

El El Limettensaft

Orange (unbehandelt)

Bund Bund Koriandergrün


Zubereitung

  1. Die Zwiebeln fein würfeln. Die Möhren putzen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Aprikosen würfeln. Die Pfefferschote mit Kernen in Ringe schneiden.
  2. Das Öl im großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. 1 Knoblauchzehe dazupressen, Möhren und Pfefferschote zugeben und 5 Min. unter Rühren dünsten. Salzen und pfeffern. Aprikosen und Brühe zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 10-15 Min. kochen, bis die Möhren weich sind.
  3. Die Suppe portionsweise im Mixer pürieren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Orangenschale sehr dünn abschälen und hacken. Das Koriandergrün hacken. Mit Orangenschale mischen. 2 Knoblauchzehen durchpressen und untermischen. Zur Suppe servieren.