VG-Wort Pixel

Gurken mit Chili-Mett

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Salatgurken (à 400 g)

Salz

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g Ingwer

Knoblauchzehen

rote Pfefferschote

El El Öl

g g Mett

El El Sojasauce

Pfeffer

El El Apfelessig

Tl Tl Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurken streifig schälen, längs halbieren und entkernen. Gurkenhälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 1 El Salz mischen, 30 Min. beiseite stellen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Ingwer schälen, Ingwer und Knoblauch hacken. Pfefferschote längs aufschlitzen, entkernen und fein würfeln.
  3. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Pfefferschote darin unter Rühren 2 Min. braten und herausheben. 2 El Öl in die Pfanne geben und das Mett darin krümelig und goldbraun braten. Frühlingszwiebelmischung unterheben, mit Sojasauce und Pfeffer würzen.
  4. Apfelessig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Gurken abspülen und abtropfen lassen. Mit Essigsud mischen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Unter die Gurken heben. Mett auf den Gurken anrichten und servieren.