Zwiebelsuppe mit Käse-Croûtons

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 143 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g weiße Zwiebeln

g g rote Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Tl Tl Majoran (getrocknet)

ml ml Weißwein

l l Hühnerbrühe

Toastbrotscheiben

g g Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Stiel Stiele Majoran

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Majoran ca. 2 Minuten andünsten. Die Zwiebeln dazugeben und 2-3 Minuten mitdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Hühnerbrühe auffüllen. Dann ca. 10 Minuten im offenen Topf leise köcheln lassen.
  3. Aus jeder Toastbrotscheibe mit einem Ausstecher einen Kreis von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen. Die Toastbrotkreise mit Käse bestreuen und ca. 1 Minute unter dem Backofengrill goldgelb überbacken.
  4. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Tellern anrichten. Croûtons in die Suppe legen, mit je 1 Stiel Majoran garnieren und sofort servieren.