VG-Wort Pixel

Bellini-Mousse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 298 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Pfirsiche

El El Pfirsichlikör

Eigelb (Kl. M)

g g Puderzucker

ml ml Prosecco

ml ml Schlagsahne

g g Himbeeren (frisch oder TK)

El El Zitronensaft

Stiel Stiele Zitronenmelisse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche 30 Sek. in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, abschrecken und häuten. Dann halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit dem Pfirsichlikör fein pürieren.
  2. Eigelb und 40 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers zu einer dicklichen weißen Creme aufschlagen. Pfirsichpüree unterrühren.
  3. Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und unter die Creme rühren. Dann den Prosecco unterrühren und die Masse so lange kühl stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
  4. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme ziehen. In 6 Gläser füllen und nochmals mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  5. Himbeeren mit 20 g Puderzucker und Zitronensaft pürieren und vor dem Servieren über die Mousse geben. Mit Zitronenmelisse garnieren.