VG-Wort Pixel

Fischgulasch mit Schmorgurken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 424 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schmorgurke (ca. 800 g)

Salz

g g Butter

g g Mehl

El El mittelscharfer Senf

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

Pfeffer

El El Zitronensaft

El El Zucker

g g Rotbarschfilet

g g Butterschmalz

g g Sahnejoghurt

El El Dill (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 4-6 Min. bei mittlerer Hitze garen lassen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Butter in einem Topf zerlassen, 30 g Mehl und den Senf darin kurz anschwitzen. Mit Brühe und Wein ablöschen und 5 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker herzhaft würzen.
  3. Den Fisch in 3 cm große Würfel schneiden, salzen, pfeffern, in Mehl wenden und gut abklopfen. Fisch in einer beschichteten Pfanne im heißen Butterschmalz von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, warm stellen. Die Sauce nochmals aufkochen. Joghurt unterziehen, Dill unterrühren. Gurke zugeben und bei milder Hitze zugedeckt heiß werden lassen. Mit dem Fisch in eine vorgewärmte Schüssel schichten und sofort servieren. Dazu passt Reis.