Chili-Tomatensuppe mit Hackbällchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 406 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Öl

l l Tomaten (passiert)

ml ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

El El süß scharfe Chilisauce

Stiel Stiele Minze

g g Hackfleisch (gemischt)

El El Sesam (geröstet)

Eigelb

g g Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln, Knoblauch fein hacken. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Passierte Tomaten und Gemüsebrühe dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Chilisauce würzen. 1 Stiel Minze hinzufügen und die Suppe zugedeckt 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit restliche Minzeblätter abzupfen und fein hacken. Hack, Sesam, Eigelb, Semmelbrösel und Minze gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit befeuchteten Händen ca. 1 cm große Bällchen formen. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Bällchen darin rundherum 5-7 Min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Minzestiel aus der Suppe entfernen und die Suppe mit einem Schneidstab fein pürieren. Mit den Bällchen servieren.