VG-Wort Pixel

Gemüse-Reis-Pfanne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 356 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Basmati-Reis

Salz

Bund Bund Suppengrün

g g Zuckerschoten

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehen

El El Öl

El El Sojasauce

Tl Tl Speisestärke

ml ml Gemüsebrühe

El El Reiswein (Mirin)

Bund Bund Koriandergrün

Eier

Pfeffer

El El Milch

g g Butter

El El süß scharfe Chilisauce


Zubereitung

  1. Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und gut abtropfen lassen. Suppengrün putzen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten längs in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides im heißen Öl glasig dünsten. Gemüsestreifen zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 6-8 Min. braten. Sojasauce mit Stärke, Brühe und Reiswein verrühren, zum Gemüse geben, einmal aufkochen lassen und die Pfanne beiseite stellen.
  2. Ein paar Korianderblätter beiseite legen. Restlichen Koriander hacken und zusammen mit Eiern, Salz, Pfeffer und Milch verquirlen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Eier zugeben und bei mittlerer Hitze 3-4 Min. stocken lassen. Einmal wenden und in Streifen schneiden. Reis unter das Gemüse heben, nochmals kurz heiß werden lassen und mit Ei-Streifen und Korianderblättern bestreuen. Mit der Chilisauce servieren.