VG-Wort Pixel

Gebratener Curryreis

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Asiatisch, Hauptspeise, Braten, Kochen, Eier, Geflügel, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Reis

Pro Portion

Energie: 472 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
3

El El mildes Currypulver

Salz

200

g g Langkornreis

200

g g Broccoli

1

Knoblauchzehe

100

g g Zwiebeln

1

rote Pfefferschote

300

g g Hähnchenbrustfilet

150

g g Garnelen (ohne Kopf und Schale, entdarmt)

6

El El Öl

1

Ei

1

Bund Bund Koriandergrün

Pfeffer

4

El El Limettensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1/2 l Wasser mit 1 El Currypulver und etwas Salz zum Kochen bringen. Reis hinzufügen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. garen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
  2. Broccoli in kleine Röschen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Pfefferschote halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Hähnchenbrust fein würfeln. Garnelen in kleine Stücke schneiden.
  3. Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Broccoli, Pfefferschote und 2 El Currypulver unter ständigem Rühren anbraten. Garnelen und Hähnchenfleisch hinzufügen und weitere 2 Min. garen. Ei verquirlen. Den Pfanneninhalt an den Rand schieben. Ei in die Mitte geben und bei milder Hitze stocken lassen. Reis unterheben. Koriander hacken. Reis mit Koriander, Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Alles mischen.