VG-Wort Pixel

Kartoffel-Erbsen-Püree mit Fleischwurst

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 603 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Kartoffeln (mehlig kochend)

Salz

250

g g Lyoner (Fleischwurst)

1

Bund Bund krause Petersilie

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

150

ml ml Milch

100

ml ml Schlagsahne

30

g g Butter

Pfeffer

Muskatnuss

4

El El Öl

4

Eier


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser in 20-25 Min. sehr weich kochen. Die Fleischwurst grob würfeln. Die Petersilienblätter hacken. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zu den Kartoffeln geben und mitkochen. Kartoffeln und Erbsen abgießen und im Topf warm halten.
  2. Während die Kartoffeln garen, Milch mit Sahne und Butter in einem Topf aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und heiß auf Kartoffeln und Erbsen gießen. Beides mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken, evtl. nachsalzen und zugedeckt warm halten.
  3. Inzwischen die Wurst in heißem Öl anbraten und herausnehmen. In der gleichen Pfanne 4 Spiegeleier braten, salzen, pfeffern und mit der Fleischwurst und dem Püree anrichten, mit Petersilie bestreuen.