Kalbsrücken mit Apfel-Wirsing-Gemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Deutsch (regional), Hauptspeise, Braten, Geschmortes, Gemüse, Kalb, Obst

Pro Portion

Energie: 376 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Kalbsrücken (ausgelöst)

Salz

Pfeffer

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Cidre

g g Wirsing

g g rote Äpfel

g g Butter

Muskat

El El dunkler Saucenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rücken auf der Oberseite kreuzförmig einschneiden, rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Bräter im heißem Öl von jeder Seite 3 Min. scharf anbraten. Mit Brühe und 250 ml Cidre ablöschen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 Min. offen garen (Gas 3, Umlauft nich empfehlenswert).
  2. Wirsing in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, Äpfel in Scheiben schneiden und in der Butter von jeder Seite 1 Min. braten und herausnehmen.
  3. Wirsing in der Butter andünsten und mit 150 ml Cidre ablöschen. Zugedeckt 15 Min. schmoren, salzen und pfeffern. Fleisch herausnehmen und in Alufolie 10 Min. ruhen lassen. Den Bratensatz mit 100 ml Wasser aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit Saucenbinder binden. Fleisch mit Wirsing, Äpfeln und Sauce servieren.