VG-Wort Pixel

Kartoffelplätzchen mit Sahneporree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 608 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kartoffeln (mehlig kochend)

Salz

2

Brötchen (vom Vortag)

100

ml ml Milch (lauwarm)

0.5

Bund Bund krause Petersilie

1

Zwiebel

1

El El Butterschmalz

200

g g Emmentaler (in 0,5 cm dicken Scheiben)

2

Eier

50

g g Mehl

Muskat

Pfeffer

600

g g Porree

100

ml ml Weißwein

150

g g Schlagsahne

1.5

El El Zitronenschale (unbehandelt, fein abgerieben)

1

Beet Beete Kresse

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und 20 Min. in Salzwasser kochen.
  2. Inzwischen die Brötchen würfeln und in der Milch einweichen. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Zwiebel würfeln und im heißen Butterschmalz glasig dünsten. Petersilie zugeben und kurz mitdünsten. Abkühlen lassen.
  3. Kartoffeln abgießen, kurz abdämpfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.
  4. Inzwischen den Käse in kleine Würfel schneiden. Käse, Petersilienzwiebeln, Brötchen und Eier verrühren. Mit Kartoffeln, Mehl, Muskat, Salz und Pfeffer verkneten.
  5. Mit leicht geölten Händen aus der Masse 16 Plätzchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.
  6. Inzwischen den Porree putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in 1 cm dicke Ringe schneiden. Wein, Sahne und Zitronenschale aufkochen, salzen und pfeffern. Porree zugeben und bei milder Hitze 10 Min. dünsten. Kresse vom Beet schneiden und über den Porree streuen. Mit den Kartoffelplätzchen servieren.