VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Brunnenkresse und Tiefseegarnelen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 570 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

2

Bund Bund Brunnenkresse (à 150 g)

300

g g Bandnudeln (breit)

Salz

2

El El Öl

200

ml ml Weißwein

250

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

200

g g Tiefseegarnelen (in Lake)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Brunnenkresse waschen, trockenschleudern und die Blätter von den Stielen schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser kochen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ca. 1 Min. andünsten. Brunnenkresseblätter, bis auf einige Blätter, zugeben und kurz andünsten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen und ca. 2 Min. einkochen lassen.
  3. Die Sauce im Mixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen in einem Sieb abtropfen lassen. Sauce, Garnelen und restliche Brunnenkresseblätter mit den Nudeln gemischt servieren.