VG-Wort Pixel

Frühlingsrollen mit Huhn und Möhren

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 358 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Möhren

50

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

2

rote Chilischoten

150

g g Hähnchenbrustfilet

1

Eigelb

2

El El Öl

50

g g Mungobohnensprossen

3

El El helle Sojasauce

4

El El Hühnerbrühe

16

Frühlingsrollenblätter (Asia-Laden)

Öl (zum Frittieren)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Chili mit Kernen in dünne Ringe schneiden. Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. Eigelb mit 1 El kaltem Wasser verrühren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust und Chili darin anbraten. Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Sprossen zugeben und 3 Min. braten. Mit Sojasauce und Hühnerbrühe ablöschen und weitere 5 Min. garen. Abkühlen lassen.
  3. Frühlingsrollen portionsweise zubereiten: dazu die Teigblätter mit Eigelb bestreichen. Je 2 Tl von der Füllung auf das untere Drittel geben. Die Ränder über die Füllung klappen und die Blätter aufrollen.
  4. Öl auf 170 Grad erhitzen. Frühlingsrollen darin rundherum portionsweise in ca. 3 Min. goldgelb ausbacken. Dazu passen Sprossensalat und Chilisauce.