VG-Wort Pixel

Schoko-Mandelkuchen (Torta di ciocolato alle Mandorle)

Schoko-Mandelkuchen (Torta di ciocolato alle Mandorle)
Foto: F. Thomma
Fertig in 15 Minuten Backen 30 Min. Kühlen 1 h.

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Stücke
120

g g gemahlene Nüsse (ersatzweise Mandeln)

150

g g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakao)

75

g g Zucker

3

St. St. Eier

75

g g Amarettini (ital. Mandelkekse)

100

g g Butter

Mehl (zum Bestäuben)

Kakaopulver (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die gemahlenen Nüsse in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anrösten. Nebenher die Schokolade ein wenig zerkleinern. Wenn die Nüsse die gewünschte Bräune haben, die Pfanne von der Kochstelle nehmen und die zerkleinerte Schokolade untermischen bis sie geschmolzen ist.
  2. Während die Mischung ein wenig abkühlt, den Boden einer 20er Springform mit Backpapier auslegen. Die Ränder einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Mandelkekse mit einer Teigrolle zerkrümeln und mit Zucker, Butter und Eiern unter die Schoko-Nuss-Masse rühren.
  3. Den Teig in die Springform einfüllen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.