VG-Wort Pixel

Caesar's Salad

Caesar's Salad
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen (groß)

1

El El Worcestershiresauce

2

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Salz

1

Ei

200

ml ml neutrales Öl

75

ml ml Olivenöl

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

150

g g Weißbrot in Scheiben

1

Kopf Köpfe Römersalat

50

g g Parmesan (frisch geraspelt)

kl. Baconstückchen (wenn man mag)


Zubereitung

  1. Den Knoblauch pellen und mit Worcestershiresauce, Zitronensaft und Salz 2 Minuten im Mixer pürieren. Das Ei zugeben und kurz pürieren. Bei laufendem Gerät 100 ml Öl und das Olivenöl zugeben. Mit Pfeffer würzen und kalt stellen. Das Weißbrot entrinden und in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißbrotwürfel darin unter Wenden goldbraun braten. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ebenso den Bacon, ihn auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und in kleine Stücke brechen.
  3. Vom Salat die äußeren Blätter entfernen, die anderen Blätter vom Strunk lösen, waschen und trockenschleudern, dann in grobe Stücke schneiden.
  4. Den Salat vorm Servieren gut mit Dressing und Parmesan mischen. Die Croutons und die Baconstückchen unterheben und alles mit Pfeffer würzen.