VG-Wort Pixel

Rotwein-Hähnchen-Ragout

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut und Knochen)

2

El El Mehl

1

El El Paprikapulver (edelsüß)

Salz

Pfeffer

100

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

300

g g Chinakohl

3

El El Olivenöl

200

ml ml Rotwein

200

ml ml Geflügelfond

150

g g Crème fraîche

Dill (zum Garnieren)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in 3 cm große Würfel schneiden. Mit Mehl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Chinakohl putzen und in 6 cm große Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch bei starker Hitze rundherum mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Nach 3-4 Minuten Rotwein und Fond zugießen und offen 5 Minuten einkochen lassen. Crème fraîche und Chinakohl dazugeben und weitere 3-4 Minuten kochen.
  3. Ragout mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Dill garnieren. Dazu passen Salzkartoffeln.