Seezungenröllchen in Basilikumvinaigrette

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 248 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
8
Portionen

gehäutete Seezungenfilets

El El Zitronensaft

Pfeffer

El El schwarze Olivenpaste (Glas)

El El Öl

ml ml Weißwein

Salz

Bund Bund Basilikum

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Kirschtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Seezungenfilets mit der grauen Seite nach oben auf ein Brett legen, mit Zitronensaft und Pfeffer würzen und dünn mit Olivenpaste bestreichen. Zusammenrollen und mit je 2 Holzstäbchen fixieren.
  2. Öl und Weißwein in einer großen Pfanne mit Deckel aufkochen und die Röllchen bei mittlerer Hitze 6-8 Min. in der geschlossenen Pfanne garen. Mit Salz würzen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.
  3. Einige kleine Basilikumblättchen beiseite legen, den restlichen Basilikum fein hacken und mit Essig und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Holzstäbchen entfernen und die Röllchen waagerecht halbieren. Auf einer Platte anrichten. Kirschtomaten halbieren und mit Holzstäbchen auf die Röllchen spießen. Mit der Vinaigrette begießen und mit Basilikumblättern bestreut servieren.
  4. TIPP: Sie können die Olivenpaste natürlich auch selbst herstellen. 150 g schwarze Oliven ohne Stein mit 3 El Olivenöl und einer halben Knoblauchzehe in der Moulinette pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.