Tiramisu-Blechkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 398 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
24
Portionen

g g Amarenakirschen

g g Butter (weich)

g g Puderzucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Haselnusskerne (gemahlen)

g g Schokoladenstreusel

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Milch

El El Kakao-Milchpulver (löslich)

g g Mascarpone

g g Magerquark

El El Whiskeylikör (z. B. Baileys)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kirschen fein hacken. Butter, 200 g Puderzucker, 1 Pk. Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mindestens 10 Min. sehr cremig rühren. Die Eier einzeln jeweils gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse unterrühren. Schokostreusel und Kirschen unterheben. Teig auf ein gefettetes tiefes Blech (40x30 cm) streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Abkühlen lassen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch und 3 1/2 El Kakaopulver verrühren, mit Mascarpone, Quark, 80 g Puderzucker und 1 Pk. Vanillezucker glatt rühren. Likör erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen, unter die Creme rühren. Auf den abgekühlten Boden streichen und 1 1/2 Std. kalt stellen. Dann eine Zackenteigkarte (oder eine Gabel) in heißes Wasser tauchen, in die Creme ein Muster ziehen. Mit 1/2 El Kakaopulver bestäubt servieren.