VG-Wort Pixel

Leberkäse mit Kartoffel-Erbsen-Püree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 726 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebel (300 g)

g g Butter

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

ml ml Milch

Kartoffelpüree (komplett, für 500 ml Wasser)

Pfeffer

Muskatnuss

Scheibe Scheiben Leberkäse (à 150 g)

El El Öl

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemüsezwiebel pellen, halbieren und in dünne Scheiben scheiden. 20 g Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln darin bei milder Hitze in 10-15 Min. goldbraun braten. Erbsen in kochendes Salzwasser geben und 4 Min. kochen lassen. Abgießen, abschrecken, 300 g zusammen mit Milch und 20 g Butter fein pürieren.
  2. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten, Erbsenpüree und Erbsen unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Leberkäse im heißen Öl pro Seite 2 Min. goldbraun braten, pfeffern.
  3. Das Püree unter Rühren heiß werden lassen und mit Kresse bestreuen. Mit Leberkäse und Schmelzzwiebeln servieren.