Mozzarella-Muffins

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Kugel Kugeln Mozzarella (à 125 g)

g g Tomaten

Bund Bund Basilikum

g g Magerquark

El El Olivenöl

Ei (Kl. M)

Salz

schwarzer Pfeffer

Zucker

g g Mehl (Type 550)

Tl Tl Backpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mozzarella trockentupfen, 1 Kugel in 12 Scheiben schneiden, 2. Kugel in 1 cm große Würfel schneiden. Zwischen zwei Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten halbieren und entkernen. Fruchtfleisch 2 cm groß würfeln, Stielansätze dabei entfernen. Tomatenwürfel ebenfalls zwischen Küchenpapier abtropfen lassen. Basilikumblättchen hacken.
  2. Quark, Öl und Ei verrühren, kräftig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Basilikum unterheben. Mehl und Backpulver mischen. Schnell unter den Teig rühren, so dass sich die Zutaten gerade verbinden. Tomaten und Mozzarella unterrühren und aus dem Teig 12 Kugeln formen.
  3. Kugeln in die 12 gefetteten Mulden eines Muffinblechs geben und mit je 1 Scheibe Mozzarella belegen. Blech 15 Min. beiseite stellen. Muffins dann auf dem Rost im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).