Latte-Macchiato-Gebäck

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 39 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
75
Portionen

Tl Tl Instant-Espressopulver

Tl Tl Kaffeelikör (ersatzweise Kaffeesirup)

Portion Portionen Mürbeteig (Grundrezept)

Eiweiß (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Espressopulver im Likör oder Sirup auflösen. Mürbeteig nach dem Grundrezept ohne zusätzliches Gewürz zubereiten. Teig halbieren, unter eine Hälfte die Espressomischung kneten. Beide Teige getrennt kalt stellen.
  2. Je 1 Hälfte vom dunklen und hellen Teig auf einer bemehlten Fläche auf 20x10 cm ausrollen, in 4 braune und 4 helle Streifen von 2 cm Breite und 20 cm Länge schneiden. Dünn mit Eiweiß bestreichen und abwechselnd einen hellen und einen dunklen Streifen aufeinander setzen. Etwas hellen Teig dünn ausrollen, die aufeinander gesetzten Streifen mit Eiweiß bestreichen, in den Teig einschlagen. Übrigen hellen und dunklen Teig locker miteinander zu einem marmorierten Teig verkneten und Rollen von 20 cm Länge formen. Rollen und gestreiften Block 1 Std. kalt stellen.
  3. Dann in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Abkühlen lassen.

Mehr Rezepte