VG-Wort Pixel

Apfel mit Zimtsabayon

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 279 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

säuerliche Äpfel (à 150 g)

ml ml Apfelsaft

Zimtstangen

El El Zitronensaft

g g Zucker

Eigelb

Tl Tl Zimt (gemahlen)

El El rotes Johannisbeergelee

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Apfelsaft mit Zimtstangen, Zitronensaft und 100 g Zucker aufkochen und die Äpfel darin bei milder Hitze zugedeckt 8-10 Min. pochieren. Dann in dem Sud am besten über Nacht auskühlen lassen.
  2. Eigelb mit 100 ml von dem Sud, 30 g Zucker und dem Zimtpulver in einem Topf verquirlen und bei mittlerer Hitze zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Die Äpfel aus dem Sud nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Zimtsauce überziehen. Mit je 1 El Johannisbeergelee füllen, mit etwas Zimt bestäubt sofort servieren.