VG-Wort Pixel

Apfelsauerkraut mit gebratenem Leberkäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 717 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Sauerkraut (850 g EW)

Zwiebel

El El Öl

Lorbeerblätter

Tl Tl Kümmel

ml ml Apfelsaft

Apfel (groß, rot)

El El Zitronensaft

g g Mehl

Eier

g g Semmelbrösel

Scheibe Scheiben Leberkäse (zum Braten, 500 g)

Tl Tl mittelscharfer Senf

Salz

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Inzwischen den Apfel ungeschält vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel längs halbieren , in Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht verfärben. Abgedeckt beiseite stellen.
  2. Mehl, verquirlte Eier und Semmelbrösel auf je 1 Teller geben. Leberkäsescheiben quer halbieren und rundherum mit Senf bestreichen. Die Scheiben jeweils erst im Mehl, dann im Ei und danach in den Semmelbröseln wenden. Mehl und Semmelbrösel dabei gut andrücken. 3 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Leberkäse darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Min. goldbraun braten.
  3. Inzwischen die Apfelscheiben mit Zitronensaft unter das Sauerkraut mischen und zusammen 5 Min. weitergaren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit dem Leberkäse anrichten.
  4. Sauerkraut in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln fein würfeln und in 2 El Öl in einem Topf glasig dünsten. Sauerkraut, Lorbeer, Kümmel und Apfelsaft dazugeben, aufkochen und zugedeckt 15 Min. schmoren.