VG-Wort Pixel

Bündnerfleisch-Carpaccio

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g rote Zwiebeln (klein)

300

g g Birnen (fest)

6

Stiel Stiele Thymian

5

El El Olivenöl

schwarzer Pfeffer (grob)

Salz

4

El El Apfelessig (oder Obstessig)

1

El El Honig (flüssig)

50

g g gelber Frisée (zart)

12

Scheibe Scheiben Bündnerfleisch (hauchdünn geschnitten, ca. 60 g)

50

g g Gruyère-Käse (im Stück)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln in feine Spalten schneiden, die Birnen entkernen und fein würfeln. Den Thymian grob hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Birnen und Zwiebeln darin 4-5 Min. braten. Mit Thymian, Pfeffer und Salz würzen und mit Essig und Honig ablöschen. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen.
  2. Frisée waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und trockenschleudern. Bündnerfleisch großflächig auf 4 Tellern auslegen, mit Frisée bestreuen und die Birnen-Zwiebel-Vinaigrette darauf verteilen. Mit grob geraspeltem Gruyère bestreuen und sofort servieren.
  3. Tipp: Diese Vorspeise schmeckt auch hervorragend mit dünn aufgeschnittenem geräuchertem Putenbrustfilet oder mit je 2 Scheiben Parmaschinken.