VG-Wort Pixel

Toblerone-Mousse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 646 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Vanilleschote

ml ml Vollmilch

g g Zucker

Eigelb (Kl. M)

g g Toblerone-Schokolade

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Schokoladensauce


Zubereitung

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit der Milch in einem Topf erwärmen. Zucker und Eigelb mit den Quirlen des Handrührers dicklich-schaumig schlagen. Die Milch erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Alles wieder in den Topf gießen und unter Rühren mit dem Schneebesen bis kurz vor dem Kochen aufschlagen.
  2. Die Creme in eine Schüssel gießen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und 15 Min. auskühlen lassen. 100 g Schokolade in der Moulinette fein hacken, die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Schokolade und Sahne unter die Creme heben und in Förmchen füllen. Abgedeckt im Kühlschrank 6-8 Std. fest werden lassen.
  3. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Creme mit einem Messer an den Rändern lösen und auf 4 Teller stürzen. Übrige Schokolade in Stücke brechen und mit der Schokoladensauce zur Creme servieren.