VG-Wort Pixel

Dominosteine mit Gouda und Ananas

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 104 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
24
Portionen

g g Gouda mit Sambal Oelek (in Scheiben)

g g kandierte Ananasscheiben (Reformhaus oder türk. Lebensmittelläden)

Bio-Zitrone

g g Doppelrahmfrischkäse

Cayennepfeffer

g g Pistazienkerne (gehackt)

Scheibe Scheiben Sandwichbrot

Scheibe Scheiben Pumpernickel (eckig)


Zubereitung

  1. Aus den Käsescheiben 24 kleine Sterne (2,5 cm Durchmesser) ausstechen, nebeneinander auf einen Teller legen, abdecken und kalt stellen. Restlichen Käse würfeln. Ananas hacken.
  2. 1 El Zitronenschale abreiben und 3 El -saft auspressen. Frischkäse mit Zitronensaft und -schale verrühren. Käsewürfel und Ananas zugeben und alles pürieren. Pikant mit Cayennepfeffer würzen. Pistazien unterheben.
  3. Sandwichbrot entrinden und auf die Größe der Pumpernickelscheiben zuschneiden. Brot mit Käsecreme bestreichen. Je 1 Sandwichbrot und 1 Scheibe Pumpernickel zusammensetzen. Käsesterne darauf legen und mit einem scharfen Messer in je 6 Dominosteine schneiden; nach jedem Schnitt das Messer säubern, damit die Kanten nicht verschmieren.