VG-Wort Pixel

Emmentalerkringel mit Mohn und Erdnüssen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 62 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
50
Portionen
100

g g Emmentaler

100

g g Butter (weich)

80

g g Erdnussbutter

1

El El mittelscharfer Senf

2

Eier (Kl. M)

Salz

250

g g Mehl

50

g g Erdnusskerne (gesalzen)

1

Eigelb (Kl. M)

2

El El Mohn

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Käse in der Moulinette fein zerkleinern. Butter, Erdnusscreme und Senf mit den Quirlen des Handrührers verrühren. 1 Ei trennen, Eigelb beiseite stellen. Eiweiß, 1 ganzes Ei und Salz nter die Buttermischung rühren. Zuerst den Käse, dann das Mehl unterrühren. Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in Folie wickeln. 1 Std. kalt stellen.
  2. Erdnüsse hacken. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen, Kringel (6 cm Durchmesser) ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. 2 Eigelb verquirlen, Kringel damit bestreichen. Eine Hälfte der Kringel mit Mohn, die andere Hälfte mit gehackten Erdnüssen bestreuen.
  3. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad 10 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 8 Min. bei 180 Grad). Kringel auf einem Rost abkühlen lassen und luftdicht verpackt aufbewahren.