VG-Wort Pixel

Asiatische Ente

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Asiatisch, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Geflügel, Gemüse, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 1069 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 85 g, Fett: 76 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Ente (ca. 2,5 kg)

Salz

Pfeffer

Orangen (unbehandelt)

g g Ingwer (frisch)

El El Sojasauce

El El Weißwein

El El Honig

g g Chinakohl

g g Möhren

g g Rettich

rote Chilischote

El El Öl

El El Reisessig

Bund Bund Koriandergrün


Zubereitung

  1. Ente waschen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern und mit den heiß abgewaschenen Orangen füllen. Die Keulen über der Öffnung mit Küchengarn zusammenbinden. Die Ente in einen Bräter setzen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten insgesamt 1 Std. 50 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Ingwer schälen und fein reiben. Die Hälfte mit 3 El Sojasauce, Wein und Honig glatt rühren und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Ente nach 1 Std. alle 10 Min. mit der Würzsauce gleichmäßig einpinseln und bei 180 Grad weitere 50 Min. braten (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
  3. Chinakohl, Möhren und Rettich putzen, alles in feine Streifen schneiden. Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln. Alles zusammen im heißen Öl 5-8 Min. braten. Mit restlichem Ingwer, Salz, Pfeffer, 3 El Sojasauce und Reisessig kräftig würzen. Koriandergrün fein hacken und unterrühren. Ente auf dem Gemüse servieren.