VG-Wort Pixel

Entenbrust mit Kokossauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Asiatisch, Hauptspeise, Braten, Geflügel, Gewürze, Kräuter

Pro Portion

Energie: 458 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Ingwer (frisch)

rote Pfefferschote

grüne Pfefferschote

Entenbrustfilets (à 300 g)

Salz

Pfeffer

El El mildes Currypulver

Dose Dosen Kokosmilch (ungesüßt, 400 ml)

ml ml Weißwein

El El heller Saucenbinder

El El Koriandergrün (gehackt)


Zubereitung

  1. Ingwer schälen, Pfefferschoten halbieren und entkernen. Alles fein würfeln. Die Haut der Entenbrust rautenförmig einritzen. Die Brüste von beiden Seiten salzen und pfeffern und mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze ohne Fett 5-7 Min. goldbraun braten.
  2. Aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach oben im 200 Grad heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 8 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Ingwer und Pfefferschoten im Bratfett anschwitzen, Curry darüberstäuben und mit Kokosmilch und Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Saucenbinder binden. Mit Koriandergrün bestreuen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, 2 Min. ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Dazu passt Reis.