VG-Wort Pixel

Entenkeulen in Rotweinsauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Backen, Braten, Fisch, Geflügel, Gemüse

Pro Portion

Energie: 746 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Entenkeulen (à 350 g)

Salz

Pfeffer

1

Bund Bund Suppengrün

3

rote Zwiebeln

2

El El Öl

200

ml ml Rotwein

400

ml ml Entenfond

3

El El dunkler Saucenbinder

1

El El Aceto balsamico

1

Tl Tl Zucker

1

El El Thymianblättchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Keulen mit Salz und Pfeffer einreiben, auf das tiefe Blech des Backofens legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Min. braten (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Suppengrün putzen, Möhren und Porree in Scheiben schneiden, Sellerie würfeln. Alles nach 40 Min. zu den Keulen geben, salzen, pfeffern und mit dem ausgetretenen Entenfett mischen. Bei 250 Grad (Gas 5) 15 Min. weitergaren.
  3. Zwiebeln pellen, halbieren und im Öl glasig dünsten. Rotwein dazugießen und fast vollständig einkochen lassen. Entenfond zugießen, einmal aufkochen lassen. Mit Saucenbinder binden und mit Salz, Pfeffer, Balsamessig, Zucker und Thymian würzen. Keulen mit dem Röstgemüse und der Sauce servieren.