VG-Wort Pixel

Punschgelee mit Sabayon

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 393 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Orangen (unbehandelt)

Blatt Blätter rote Gelatine

ml ml Glühwein (Fertigprodukt)

El El Zucker

ml ml Kirschsaft

El El Orangenlikör

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Eigelb (Kl. M)


Zubereitung

  1. Die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den herabtropfenden Saft dabei auffangen, Saft aus den Resten ausdrücken. Größere Filets halbieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Glühwein und 4 El Zucker erhitzen, die ausgedrückte Gelatine in der heißen Mischung auflösen, Kirschsaft unterrühren. Glühweinmischung mit den Orangenstücken in 4 Gläser (à 250 ml) verteilen und mind. 4 Std. kalt stellen.
  2. 8 El vom Orangensaft, den Likör, Zimt, 2 El Zucker und Eigelb über einem heißen Wasserbad warm und dickcremig aufschlagen. Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse so lange schlagen, bis sie kalt ist. Sabayon auf das Gelee geben und servieren.