VG-Wort Pixel

Puten-Paprika-Gulasch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Paprikaschoten

3

Zwiebeln

500

g g Putengulasch

4

El El Öl

1

El El Mehl

1

El El Paprikapulver

1

Tl Tl Paprikapulver

400

ml ml Geflügelfond

6

El El Weißwein

1

Bund Bund Schnittlauch

150

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

1

El El Zitronenschale

1

El El Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, mit einem Sparschäler schälen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
  2. Das Putengulasch rundherum im heißen Öl braun anbraten. Die Zwiebeln und Paprikaschoten zugeben und kurz andünsten. Mit Mehl, süßem und scharfem Paprikapulver bestäuben, kurz anschwitzen und mit Fond und Wein ablöschen. Zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten garen.
  3. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft würzen und mit der Crème fraîche servieren. Dazu passt Reis.