VG-Wort Pixel

Zucchini mit Frischkäse

Zucchini mit Frischkäse
Foto: Matthias Haupt
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zucchini

g g Toastbrot

Knoblauchzehen

Tl Tl Zitronenschale

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

g g Tomaten (getrocknet)

Beet Beete Kresse

g g Frischkäse

El El Ayvar

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, trockentupfen und quer vierteln. Das Fruchtfleisch so herauslösen, dass ein 1/2 cm Rand stehen bleibt. Das Toastbrot entrinden und grob würfeln. Den Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. Das Zucchinifleisch mit Zitronenschale, Toastbrot, Knoblauch und 2 El Zitronensaft mit dem Schneidstab zerkleinern, salzen und pfeffern. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden und untermischen. Die Kresse vom Beet schneiden und untermischen. Den Frischkäse unterarbeiten.
  2. Die Füllung auf die Zucchini geben und glatt hineinstreichen. Ayvar, Brühe und Sahne gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und 2 El Zitronensaft würzen. Die gefüllten Zucchini in eine ofenfeste Form geben und mit der Sauce begießen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) garen. Dazu passt Kartoffelpüree mit Kresse und Kapern.