VG-Wort Pixel

Lasagne mit Spinat und Pilzen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Pk. Pk. Blattspinat (tiefgekühlt)

g g Champignons

g g Mozzarella

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Basilikum

Knoblauchzehen

g g Ricotta

Eigelb

El El Zitronensaft

Salz, Pfeffer

g g Butter

g g Mehl

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Milch

El El Zitronenschale

g g Lasagneteig

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat nach Anweisung auftauen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Mozzarella trockentupfen, in 1 cm große Würfel schneiden und zwischen zwei Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, grob hacken. Knoblauch pellen.
  2. Spinat abtropfen lassen, ausdrücken und grob hacken. Mit Kräutern, Pilzen und Mozzarella mischen. Knoblauch dazupressen. Ricotta, Eigelb und Zitronensaft verrühren, kräftig salzen und pfeffern. Spinatmischung unterheben.
  3. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Wein, Brühe und Milch zugeben und aufkochen. 15 Min. offen bei kleiner Hitze kochen lassen. Die Béchamelsauce mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Eine Auflaufform mit hohem Rand (30x22 cm) mit Butter oder Olivenöl fetten. Etwas Béchamelsauce, Lasagneteig und Spinatmischung einschichten. Die letzte Schicht soll Béchamelsauce sein. Mit Parmesan bestreuen und im heißen Backofen bei 170 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert). Backofengrill zuschalten, weitere 5 Min. backen. Lasagne herausnehmen und vor dem Anscheiden 10 Min. ruhenlassen, damit sie sich besser schneiden lässt.