VG-Wort Pixel

Japanischer Gurkensalat mit Hähnchenspiessen

Japanischer Gurkensalat mit Hähnchenspiessen
Foto: Matthias Haupt
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 333 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Hähnchenbrustfilet

3

El El Asia-Chilisauce

1

El El Paprikapulver

1

El El Sojasauce

500

g g Salatgurke

50

g g rosa Ingwer

150

g g Sojasprossen

Salz

7

El El Öl

3

El El Weißweinessig

Pfeffer

8

Holzspieße

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets in 1-2 cm kleine Würfel schneiden und mit Asiasauce, Paprikapulver und Sojasauce mischen.
  2. Gurke längs halbieren, die Hälften längs in dünne Scheiben, die Scheiben in Stifte schneiden. Ingwer in feine Streifen schneiden und mit den Gurkenstiften und den Sprossen mischen. Mit 1/2 Tl Salz würzen.
  3. Das Hähnchenfleisch auf die Holzspieße stecken. 4 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin von jeder Seite 2-3 Min. braten. Mit Salz würzen.
  4. Den Salat mit Essig und 3 El Öl mischen, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Spießen servieren.