VG-Wort Pixel

Maiskolben mit Röstzwiebelbutter

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 266 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen
60

g g durchwachsener Speck

6

frische Maiskolben

Salz

1

Knoblauchzehe

4

Zweig Zweige glatte Petersilie

100

g g Butter (weich)

2

El El Röstzwiebeln (dänische)

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speck in sehr feine Würfel schneiden, in einer beschichteten Pfanne ohne Öl knusprig braten und kalt stellen. Maiskolben putzen, einmal durchschneiden und in einem großen Topf in kochendem Salzwasser 20-30 Min. kochen. Knoblauch pellen und fein würfeln, Petersilie fein hacken und beides mit Butter, Röstzwiebeln und dem Speck verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Mais aus dem Wasser nehmen (er ist fertig, wenn sich die Körner mit einem Messer leicht vom Kolben lösen lassen). Den Mais dick mit der Butter bestreichen und sofort servieren.