Pasta mit gerösteter Zucchini

1
Von Biggi
Kommentieren:
Pasta mit gerösteter Zucchini
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Hartweizen-Pasta (hier: Trofie)
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleiner Rosmarinzweig
  • 0.5 Chilischote
  • 100 g Zucchini
  • 2 Tl Olivenöl
  • 4 El Bio-Gemüsebrühe
  • 1 Glas eingelegte Artischocken (klein)
  • 0.5 Tl Honig
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 2 El frisch gehobelter Parmesan-Käse
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomate vierteln und entkernen. Tomaten-Inneres hacken, Tomatenfleisch in Stücke schneiden.

  • Knoblauch, Rosmarinnadeln und Chili fein hacken und mit dünnen Zucchinischeiben in Olivenöl in einer kleinen Pfanne unter Rühren etwa 3 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze knusprig braten. Eventuell 1-2 EL Brühe zugeben. Zucchini herausnehmen.

  • Artischocken, Tomaten-Inneres, Essig, Honig und 2 EL Brühe in der Pfanne etwa 3 Minuten zugedeckt dünsten. Tomatenstücke, tropfnasse Nudeln und Zucchini unterrühren. Mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Cayennepfeffer würzen. Anrichten und mit Parmesan-Spänen bestreuen.