Apfel-Sauerkraut-Salat mit Lachs

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Meerrettich (frisch)

Äpfel (z.B. Cox Orange)

g g Sauerkraut (frisch)

El El Öl

Salz

El El Zitronensaft

El El Zucker

Pfeffer

Bund Bund glatte Petersilie

g g Lachsfilet (ohne Haut)

g g Mehl

El El mildes Currypulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Meerrettich schälen und fein reiben. Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Sauerkraut und Apfelspalten vermischen. Mit 2 El Öl, Salz, Zitronensaft, Zucker, Meerrettich und Pfeffer würzen. Petersilie abzupfen und untermischen.
  2. Lachs in 4 gleich große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Curry mischen, Lachs darin wenden und leicht abklopfen. 3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lachsscheiben von jeder Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit dem Sauerkrautsalat servieren.