VG-Wort Pixel

Putenschnitzel mit Mangoldsauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Staude Stauden Mangold (1 kg)

Zwiebeln

El El Öl

Safran (in Fäden; 0,01 g)

ml ml Weißwein

dünne Putenschnitzel (à 80 g)

Salbeiblätter

g g durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)

Salz

Pfeffer

g g Schlagsahne

Muskatnuss


Zubereitung

  1. Mangoldblätter abtrennen, in grobe Stücke schneiden und waschen. Gut abtropfen lassen. Mangoldstiele waschen und die Fäden von den Stielen abziehen. Stiele in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen und in feine Würfel schneiden. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Mangoldstiele, Safran und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und zugedeckt 5 Min. garen. Mangoldblätter zugeben und nochmals 10 Min. garen.
  2. In der Zwischenzeit 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenschnitzel darin von beiden Seiten 5 Min. braten. Salbei abzupfen und mit in die Pfanne geben. Speckscheiben ebenfalls hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Sahne zu dem Mangoldgemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit den Putenschnitzeln servieren. Dazu passt Ciabatta-Brot.