VG-Wort Pixel

Pizza

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 301 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g frische Hefe

g g Mehl

El El Olivenöl

Salz

g g Mozzarella

g g Tomaten (passiert)

Pfeffer

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g Champignons

El El Öl

g g Kochschinken

g g Putensalami

g g Mais (Dose, abgetropft)

g g Gouda (gerieben)

El El frische Oreganoblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen und mit Mehl, Olivenöl und Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, abgedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.
  2. Inzwischen den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano würzen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im heißen Öl 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Backblechgröße rund ausrollen. Mit Hilfe der Kuchenrolle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech abrollen.
  4. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Gleichmäßig mit der Tomatensauce einstreichen. Nach Geschmack die Pizza mit Champignons, Schinken, Salami, Mais, Gouda und Mozzarella belegen.
  5. Die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene 20-25 Min. goldbraun backen (Gas 5, Umluft 225 Grad). Pizza in 8 Stücke schneiden, mit frischen Oreganoblättern bestreuen und sofort servieren.