VG-Wort Pixel

Schollenfilets in Eihülle mit Kartoffelsalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 576 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g gekochte Pellkartoffeln

150

ml ml Gemüsebrühe

1

Apfel

5

El El Zitronensaft

200

g g Salatgurke

100

g g Salatcreme (z.B. Miracel Whip)

Salz

Pfeffer

Zucker

50

g g Sahnejoghurt

500

g g Schollenfilet

2

Eier (Kl. M)

2

El El Schlagsahne

2

El El Parmesan (gerieben)

100

g g Mehl

40

g g Butterschmalz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln pellen, in die heiße Brühe scheibeln. Apfel ungeschält achteln, entkernen, quer in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit 2 El Zitronensaft mischen.
  2. Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Salatcreme mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Joghurt verrühren. Äpfel und Gurken untermischen. Kartoffeln abtropfen lassen, unterheben.
  3. Filets mit 3 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Sahne und Käse verquirlen. Filets in Mehl wenden, etwas abklopfen, dann durch die Eiermischung ziehen. Im heißen Fett bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Mit Kartoffelsalat servieren.