Zander auf Champignon-Möhren

Zander auf Champignon-Möhren
Foto: Matthias Haupt
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g rosa Champignons

g g Möhren

Zwiebeln

Knoblauchzehe

ml ml Gemüsebrühe

g g Zanderfilets

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

g g Crème fraîche

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Champignons putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren waschen, schälen und längs halbieren. Die Hälften erst in 3 cm lange Stücke, dann in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durchpressen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und Möhren mit der Gemüsebrühe in einem breiten Topf zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 15 Min. garen. Den Zander in gleich große Stücke schneiden, trockentupfen und mit 4 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Zander nach 5 Min. auf das Gemüse legen und bei milder Hitze 8-10 Min. gar ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen. Crème fraîche unter das Gemüse rühren und mit 1 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Kresse vom Beet schneiden. Zander auf dem Gemüse anrichten und mit Kresse bestreut servieren. Dazu passen Pellkartoffeln.