VG-Wort Pixel

Rotweinbirnen mit Mascarpone

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 25 Minuten plus Zeit zum Marinieren

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Rotwein

ml ml Fliederbeersaft

g g Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Kardamom (gemahlen)

Vanilleschote

Birnen (fest, reif)

Tl Tl Speisestärke

g g Mascarpone

El El Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rotwein mit Fliederbeersaft, Zucker, Zimt, Kardamom und halbierter Vanilleschote in einem hohen, schlanken Topf aufkochen. Die Birnen schälen, längs halbieren und im Sud 10-12 Min. kochen. Die Birnen vom Herd ziehen und im Sud über Nacht auskühlen und gleichzeitig marinieren lassen. So bekommen Sie die rote Farbe.
  2. Die Sauce abgießen und auf ca. 200 ml einkochen, dann mit in wenig Wasser gelöster Speisestärke binden. Leicht abkühlen lassen. Die Birnen mit einem Teelöffel entkernen und leicht aushöhlen.
  3. Mascarpone mit Zitronenschale, Zitronensaft und Puderzucker glattrühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Creme auf die Birnen spritzen und mit der Rotweinsauce anrichten.